Flatwoods (Kentucky)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flatwoods
Flatwoods (Kentucky)
Flatwoods
Flatwoods
Lage in Kentucky
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kentucky
County:

Greenup County

Koordinaten: 38° 31′ N, 82° 43′ W38.523055555556-82.719444444444208Koordinaten: 38° 31′ N, 82° 43′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 10.893 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 2.420,7 Einwohner je km²
Fläche: 4,5 km² (ca. 2 mi²)
Höhe: 208 m
Postleitzahl: 41139
Vorwahl: +1 606
FIPS:

21-27802

GNIS-ID: 0492225
Webpräsenz: www.flatwoodsky.org
Bürgermeister: Bobby F. Crager

Flatwoods ist eine US-amerikanische Kleinstadt bei Ashland (Kentucky) im Greenup County. Die Einwohnerzahl lag 2010 bei 10.983. Flatwoods ist ein Teil der Huntington-Ashland-MetropolitanArea (MSA).

Flatwoods ursprünglicher Ortsname lautete Advance. Diese wurde von den Methodisten 1860 gegründet. Später wurde der Name in Cheap geändert, nach John Cheap (einem blinden Methodisten Minister). 1938 bekam der Ort den heutigen Namen Flatwoods.[1]

In der Stadt sind 6 Radio-Stationen beheimatet oder haben (außer den landesweiten Sendern) ihren Ausstrahlungsbereich. Diese sind WKEE, The Dawg, The Plannet, Big Buck Country, WTCR und WLGC, außerdem der TV-Sender WSAZ 3[2]. Die größte touristische Attraktion in der Stadt bzw. im Umland ist der Greenbo Lake State Resort Park (25 Minuten von Flatwoods). Der bekannteste Sohn des Ortes ist der Country-Sänger und Schauspieler Billy Ray Cyrus.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.flatwoodsky.org/
  2. http://www.radiolineup.com/locate/Flatwoods-KY