Greenup County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Greenup County Courthouse in Greenup, gelistet im NRHP
Verwaltung
US-Bundesstaat: Kentucky
Verwaltungssitz: Greenup
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
Main Street
Room 102
Greenup, KY 41144
Gründung: 12. Dezember 1803
Gebildet aus: Mason County
Vorwahl: 001 606
Demographie
Einwohner: 36.910  (2010)
Bevölkerungsdichte: 41,2 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 918 km²
Wasserfläche: 22 km²
Karte
Karte von Greenup County innerhalb von Kentucky

Greenup County[1] ist ein County im Bundesstaat Kentucky der Vereinigten Staaten. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Greenup. Das County gehört zu den Dry Countys, was bedeutet, dass der Verkauf von Alkohol eingeschränkt oder verboten ist.

Geographie[Bearbeiten]

Das County liegt im äußersten Nordosten von Kentucky, grenzt im Nordosten an Ohio, getrennt durch den Ohio River und hat eine Fläche von 918 Quadratkilometern, wovon 22 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt in Kentucky im Uhrzeigersinn an folgende Countys: Boyd County, Carter County und Lewis County.

Geschichte[Bearbeiten]

Christopher Greenup

Greenup County wurde am 12. Dezember 1803 aus Teilen des Mason County gebildet. Benannt wurde es nach Christopher Greenup, einem Gouverneur und Mitglied im US-Kongress.

Die ersten Jäger und Fischer durchstreiften das Land bereits vor 1669. Der erste dokumentierte Besucher in dieser Gegend war Christopher Gist, der 1751 von der Ohio Land Company mit der Erkundung der Gegend beauftragt wurde. Er fand im gleichen Jahr eine Indianersiedlung beiderseits des Ohio Rivers, später Lower Shawnee Town genannt, und hatte unter anderem auch einen französischen Handelsposten. Die Siedlung lag an der Stelle des heutigen South Portsmouth.

Von der Loyal Land Company wurde Thomas Walker 1784, im Rahmen einer geplanten späteren britischen Kolonisierung, beauftragt das Land zu erkunden.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1810 2369
1820 4311 80 %
1830 5852 40 %
1840 6297 8 %
1850 9654 50 %
1860 8760 -9 %
1870 11.463 30 %
1880 13.371 20 %
1890 11.911 -10 %
1900 15.432 30 %
1910 18.475 20 %
1920 20.062 9 %
1930 24.554 20 %
1940 24.971 2 %
1950 24.887 -0,3 %
1960 29.238 20 %
1970 33.192 10 %
1980 39.132 20 %
1990 36.742 -6 %
2000 36.891 0,4 %
2010 36.910 0,05 %
1810–1890[2]

1900–1990[3] 2000 + 2010[4]

Alterspyramide des Greenup Countys (Stand: 2000)
Reste des Buffalo Iron Furnace im Greenbo Lake State Resort Park

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im Greenup County 36.891 Menschen in 14.536 Haushalten und 11.032 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 41 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 98,07 Prozent Weißen, 0,57 Prozent Afroamerikanern, 0,19 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,38 Prozent Asiaten und 0,15 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,64 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 0,55 Prozent der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 14.536 Haushalten hatten 32,0 Prozent Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 62,3 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 10,4 Prozent waren allein erziehende Mütter, 24,1 Prozent waren keine Familien, 21,7 Prozent waren Singlehaushalte und in 10,0 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,51 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,91 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 23,6 Prozent Einwohnern unter 18 Jahren, 7,9 Prozent zwischen 18 und 24 Jahren, 27,9 Prozent zwischen 25 und 44 Jahren, 26,0 Prozent zwischen 45 und 64 Jahren und 14,6 Prozent waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 39 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 92,8 männliche Personen. Auf 100 Frauen im Alter von 18 Jahren alt oder darüber kamen statistisch 89,3 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 32.142 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 38.928 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 35.475 USD, Frauen 21.198 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 17.137 USD. 11,6 Prozent der Familien und 14,1 Prozent der Bevölkerung lebten unterhalb der Armutsgrenze. Davon waren 18,6 Prozent Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahre und 9,9 Prozent waren Menschen über 65 Jahre.[5]

Orte im County[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 516891. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing. Abgerufen am 18. Februar 2011
  3. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 18. Februar 2011
  4. Auszug aus census.gov (2000+2010) Abgerufen am 2. April 2012
  5. Greenup County, Kentucky, Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov.

38.54-82.92Koordinaten: 38° 32′ N, 82° 55′ W