Francisco Peña Romero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paco Peña

Paco Peña (vorne) für Hércules am Ball (2010)

Spielerinformationen
Voller Name Francisco Peña Romero
Geburtstag 25. Juli 1978
Geburtsort Jerez de los CaballerosSpanien
Größe 1,70 m
Position Abwehrspieler
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1997–1999
1999–2002
2002–2006
2006–2009
2009–
FC Jerez
Levante UD
Albacete Balompié
Real Murcia
Hércules Alicante

55 (0)
120 (1)
108 (0)
132 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2012/13

Francisco Peña Romero, genannt Paco Peña, (* 25. Juli 1978 in Jerez de los Caballeros) ist ein spanischer Fußballspieler, der bei Hércules Alicante in der spanischen Segunda División spielt.

Spielerkarriere[Bearbeiten]

Die Anfänge[Bearbeiten]

Paco Peña startete seine Karriere als Fußballer beim FC Jerez, wo er von 1997 bis 1999 spielte. Anschließend wechselte er in die Segunda División, wo er insgesamt drei Jahre lang für Levante UD spielte. In den ersten beiden Jahren hielt sich die Mannschaft jeweils im Tabellenmittelfeld, in der Saison 2001/02 allerdings wäre Levante fast in die 3. Liga abgestiegen.

Albacete[Bearbeiten]

Aus diesem Grund ging Paco Peña 2002 zum Liga-Konkurrenten Albacete Balompié. Noch im selben Jahr stieg er mit seinem neuen Team in die erste Liga auf. Nach einer ersten guten Spielzeit folgte eine schwachen Saison und somit der Abstieg nach nur zwei Jahren Erstklassigkeit. Nach dem Abstieg drohte Albacete in den Amateurfußball durchgereicht zu werden. Dies konnte gerade noch verhindert werden, für Paco Peña war die Zeit in Albacete damit aber wieder vorbei.

Real Murcia[Bearbeiten]

In der Saison 2006/07 ging er zum Zweitliga-Rivalen Real Murcia mit dem er im ersten Anlauf den Aufstieg in Liga 1 erreichte.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]