French Open 1971 (Badminton)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die French Open 1971 im Badminton fanden vom 3. bis zum 4. April 1971 im Stade Pierre de Coubertin in Paris statt. Es war die 41. Auflage des Championats.

Finalresultate[Bearbeiten]

Disziplin Sieger Finalist Ergebnis
Herreneinzel DeutschlandDeutschland Torsten Winter DeutschlandDeutschland Jürgen Stock 15-18, 15-9, 15-5
Dameneinzel DeutschlandDeutschland Brigitte Potthoff DeutschlandDeutschland Gerda Schumacher 11-1, 1-11, 11-6
Herrendoppel DeutschlandDeutschland Torsten Winter
DeutschlandDeutschland Hugo Wilmes
DeutschlandDeutschland Karl Geisler
DeutschlandDeutschland Arno Schley
15-5, 15-9
Damendoppel DeutschlandDeutschland Brigitte Potthoff
BelgienBelgien June Jacques
DeutschlandDeutschland Antonie Schwabe
DeutschlandDeutschland Karin Schäfers
5-15, 15-9, 15-11
Mixed DeutschlandDeutschland Klaus Steden
DeutschlandDeutschland Brigitte Potthoff
DeutschlandDeutschland Heinz-Jürgen Fischer
DeutschlandDeutschland Karin Schäfer
15-10, 15-7

Referenzen[Bearbeiten]