French Open 1987 (Badminton)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die French Open 1987 im Badminton fanden vom 17. bis zum 22. März 1987 in Paris, Frankreich, statt. Mit einem Preisgeld von 25.000 US-Dollar wurde das Turnier in Kategorie 2 der Grand-Prix-Wertung eingestuft.

Finalresultate[Bearbeiten]

Disziplin Sieger Finalist Ergebnis
Herreneinzel DanemarkDänemark Ib Frederiksen IndonesienIndonesien Hermawan Susanto 15:2, 15:4
Dameneinzel Korea SudSüdkorea Kim Yun-ja Korea SudSüdkorea Lee Young-suk 11:4, 5:11, 11:0
Herrendoppel Korea SudSüdkorea Lee Deuk-choon
Korea SudSüdkorea Kim Moon-soo
IndonesienIndonesien Hadibowo
IndonesienIndonesien Rudy Heryanto
15:0, 17:14
Damendoppel Korea SudSüdkorea Chung Myung-hee
Korea SudSüdkorea Hwang Hye-young
Korea SudSüdkorea Lee Young-suk
Korea SudSüdkorea Kim Ho-ja
4:15, 15:9, 15:7
Mixed Korea SudSüdkorea Park Joo-bong
Korea SudSüdkorea Kim Yun-ja
DanemarkDänemark Mark Christiansen
NiederlandeNiederlande Erica van Dijk
15:10, 15:7

Referenzen[Bearbeiten]