Günter Perl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Günter Perl

Günter Perl (* 23. Dezember 1969) ist ein deutscher Fußballschiedsrichter.

Er ist seit 1996 DFB-Schiedsrichter für den MSV München. Seit 1998 leitet er Spiele der Zweiten Liga und seit 2005 Spiele der Bundesliga. Mit der Partie 1. FC Kaiserslautern gegen den MSV Duisburg am 13. August 2005 gab er sein Bundesligadebüt.

Perl, hauptberuflich Groß- und Außenhandelskaufmann, lebt in der bayerischen Gemeinde Pullach im Isartal. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Weblinks[Bearbeiten]