Günter Perl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Günter Perl

Günter Perl (* 23. Dezember 1969) ist ein deutscher Fußballschiedsrichter.

Er ist seit 1996 DFB-Schiedsrichter für den MSV München. Seit dem Jahr 1998 leitet er Spiele der Zweiten und seit 2005 Spiele der Ersten Fußball-Bundesliga. Die Partie 1. FC Kaiserslautern gegen den MSV Duisburg am 13. August 2005 war seine erste Bundesliga-Partie.

Perl ist hauptberuflich Groß- und Außenhandelskaufmann und lebt in der bayerischen Gemeinde Pullach im Isartal. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Weblinks[Bearbeiten]