Gambian People’s Party (1987)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gambian People's Party
Gründung 1987

Die Gambian People's Party (GPP) (deutsch Gambische Volkspartei) war eine sozialistische politische Partei in Gambia.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach dem von Yahya Jammeh angeführten Militärputsch von 1994 wurde die von Assan Musa Camara im Jahr 1987 gegründete Partei verboten und die Teilnahme an Wahlen untersagt.

Wahlergebnisse[Bearbeiten]

Stimmen und Stimmanteile der GPP
bei Präsidentschafts- und Parlamentswahlen
Wahlergebnisse
Wahl Jahr Stimmenanzahl Stimmenanteil Sitze oder
Präsidentschaftskandidat
Präsidentschaft 1987 000000000027751.000000000027.751 13,3 % Assan Musa Camara
Parlament 1987 000000000031604.000000000031.604 14,9 % 0 von 36
Präsidentschaft 1992 Assan Musa Camara
Parlament 1992 000000000013937.000000000013.937 6,9 % 2 von 36
Präsidentschaft 1996 Teilnahme untersagt
Parlament 1997 Teilnahme untersagt
Stimmanteile
(in %)
15%
10%
5%
0%

Siehe auch[Bearbeiten]