Garry Trudeau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Garry Trudeau

Garretson Beekman Trudeau (* 21. Juli 1948 in New York) ist ein US-amerikanischer Cartoonist und Comicautor. Bekannt wurde er durch seinen Comicstrip Doonesbury. Mit täglichen Veröffentlichungen in über tausend Tageszeitungen weltweit kommentiert er seit über vier Jahrzehnten die kulturelle und politische Entwicklung seines Landes.

Trudeau besuchte Ende der 1960er-Jahre die Yale University, wo er 1968 seine ersten Strips unter dem Titel Bull Tales veröffentlichte.

Für Amazon Studios entwickelte und schrieb Trudeau 2013 die Serie Alpha House über eine Politiker-WG in Washington.[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Patrick Bahners: Vier Mann in einem Boot. In: faz.net. 24. November 2013.