Gena Showalter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gena Showalter (* 1975 in Oklahoma) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin, die sich auf Jugendbücher sowie zeitgenössische und paranormale Liebesromane spezialisiert hat.

Gena Showalter hat ihr erstes Buch im Alter von 27 Jahren veröffentlicht. Mittlerweile sind von ihr mehr als 40 Werke erschienen.[1] Sie steht auf der Bestsellerliste der New York Times und der USA Today.

Werke[Bearbeiten]

Serien[Bearbeiten]

Imperia

  • The Stone Prince, 2004
  • The Pleasure Slave, 2005

Alien Huntress

  • Awaken Me Darkly, 2005
  • Enslave Me Sweetly, 2006
  • Red Handed, 2007
  • Blacklisted, 2007
  • Savor Me Slowly, 2008
  • Tempt Me Eternally in Deep Kiss of Winter (Kresley Cole), 2009
  • Seduce the Darkness, 2009
  • Ecstasy in Darkness, 2010
  • Dark Taste of Rapture, 2011

Atlantis

  • Heart of the Dragon, 2005
  • Jewel of Atlantis, 2006
  • The Nymph King, 2007
  • The Vampire's Bride, 2009
  • The Amazon's Curse, 2009

Die Herren der Unterwelt (Lords of the Underworld)

Tales of an Extraordinary Girl

  • Playing With Fire, 2006
  • Twice as Hot, 2010

Royal House of Shadows

  • Lord of the Vampires (Der Vampirprinz; 2012; Mira, Hamburg, ISBN 978-3-86278-467-7)
  • Lord of Rage (Die Traumprinzessin)
  • Lord of the Wolfyn (Das Herz des Werwolfs)
  • Lord of the Abyss (Lord der Toten Seelen)

Angels of the Dark

Otherworld Assassins

  • Last Kiss Goodnight, 2012

Zeitgenössische Romantik[Bearbeiten]

  • Animal Instincts, 2007
  • Catch A Mate, 2007

Jugendbücher[Bearbeiten]

Stand Alone

  • Oh My Goth, 2006

Alien Huntress world

  • Red Handed, 2007
  • Blacklisted, 2007

... verliebt

White Rabbit Chronicles

  • Alice in Zombieland, 2012

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.cora.de/index.php/manu/m4756_showalter-gena.html