General Jonas-Žemaitis-Militärakademie Litauens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

General Jonas-Žemaitis-Militärakademie Litauens
Logo
Gründung 1992
Trägerschaft staatlich
Ort Vilnius, LitauenLitauen Litauen
Leiter Eugenijus Vosylius
Website www.lka.lt

Die General Jonas-Žemaitis-Militärakademie Litauens (lit. Generolo Jono Žemaičio Lietuvos karo akademija) ist eine Militärakademie in Vilnius, Litauen. Die Hochschule befindet sich im Stadtteil Antakalnis. Sie ist genannt nach Jonas Žemaitis-Vytautas (1909–1954), Oberbefehlshaber der Streitkräfte des litauischen Widerstandes, im Range eines Brigadegenerals. Postum wurde er als De-facto-Präsident Litauens anerkannt.

Leitung[Bearbeiten]

Seit der (Neu-)Gründung der Militärakademie im Jahr 1992 standen folgenden Personen an ihrer Spitze:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: General Jonas-Žemaitis-Militärakademie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

54.7023425.313433Koordinaten: 54° 42′ 8,4″ N, 25° 18′ 48,4″ O