Technische Universität Kaunas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

54.89861111111123.912222222222Koordinaten: 54° 53′ 55″ N, 23° 54′ 44″ O

Vorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Technische Universität Kaunas
Logo
Gründung 16. Februar 1922
Trägerschaft staatlich
Ort Kaunas, Litauen
Rektor Ramutis Bansevičius
Studenten ca. 19.000
Mitarbeiter 2.642 (2014)[1]
Website www.ktu.lt
Technische Universität Kaunas

Die Technische Universität Kaunas (KTU auf litauisch: Kauno technologijos universitetas) ist die größte Technische Hochschule in Litauen und im Baltikum. Sie hat etwa 19.000 Studenten (2006), davon 550 in Promotionsstudiengängen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Universität ist die Nachfolgerin des Polytechnischen Instituts Kaunas (Kauno politechniko institutas, KPI), das während der Zeit der Sowjetunion 1950-1990 an die Stelle der Universität getreten war. 1989 wurde am Politechnischen Institut Kaunas die Experimentische Mittelschule (jetzt Gymnasium der Technischen Universität Kaunas) gegründet.

Absolventen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mitarbeiterzahl