Girls’ Generation-TTS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taeyeon, Seohyun, Tiffany (von links nach rechts)

Girls’ Generation-TTS, auch bekannt als Girls’ Generation-TaeTiSeo oder TaeTiSeo, ist eine südkoreanische K-Pop Girlgroup. Sie die erste Sub-Band der Girlgroup Girls’ Generation und wurde (wie schon die Hauptgruppe) vom Musiklabel S.M. Entertainment gebildet. Der Name der Gruppe setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der drei Sängerinnen, Taeyeon, Tiffany und Seohyun zusammen.

Geschichte[Bearbeiten]

Girls’ Generation-TTS wurde am 19. April 2012 vom koreanischen Unterhaltungsunternehmen S.M. Entertainment als erste Untergruppe der Girlgroup Girls’ Generation offiziell angekündigt, und besteht aus drei Girls’ Generation-Künstlerinnen, Taeyeon, Tiffany, und Seohyun.

Die erste Single, „Twinkle“, wurde am 29. April 2012 veröffentlicht, das einen Tag später auf der Video-Plattform YouTube veröffentlichte Musikvideo verzeichnete über 10 Millionen Klicks in der ersten Woche. Am 2. Mai erschien dann die erste EP auf CD (ebenfalls „Twinkle“ genannt).[1] Dieses erste Album erreichte, wie zuvor die gleichnamige Single, die Spitze der südkoreanischen Charts.

„Twinkle“ erreichte den 126. Platz der US-amerikanischen Billboard 200, die höchste Platzierung einer koreanischen Band bislang.[2][3]

Diskographie[Bearbeiten]

Singles
Alben
  • 2012 – Twinkle (EP)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. allkpop.com: Bericht über TaeTiSeo (englisch, abgerufen am 30. August 2013)
  2. sunsetblvdstudios.com: GIRLS’ GENERATION-TTS Recorded the Highest Ranking ever in the History of Korean Artist on the U.S. Billboard Main Album Chart!. Abgerufen am 28. August 2013. 
  3. billboard.com: Bericht über den Charteinstieg der Twinkle-EP (englisch, abgerufen am 30. August 2013)