Graduate School of Economics, Finance, and Management

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Graduate School of Economics, Finance, and Management
Gründung 2008
Ort Frankfurt am Main
Bundesland Hessen
Staat Deutschland
Leitung Michael Binder
Studenten 250 (2013)
Website http://gsefm.eu/

Die Graduate School of Economics, Finance, and Management (GSEFM) ist eine gemeinsame Graduiertenschule der Hochschulen Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Technische Universität Darmstadt, die quantitative und forschungsorientierte Doktorandenprogramme anbietet.

Struktur[Bearbeiten]

Die GSEFM hat ihren Sitz im House of Finance auf dem Campus Westend der Goethe-Universität Frankfurt. Sie wurde im Jahr 2008 gegründet und bietet mehrere Ph.D.- und Masterprogramme an, die nach angelsächsischem Vorbild zunächst eine Kursphase vorsehen, bevor mit dem Schreiben der Doktorarbeit/Thesis begonnen wird. Der Unterricht findet ausschließlich auf Englisch statt.

Promotionsprogramme[Bearbeiten]

  • Ph.D. in Economics
  • Ph.D. in Finance
  • Doctorate/Ph.D. Program in Law and Economics
  • Ph.D. in Management
  • Ph.D. in Marketing

Weblinks[Bearbeiten]