Guéridon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Guéridon.

Der Guéridon (deutsch „Beistelltisch“) ist ein kleiner Tisch, u. a. der Arbeitsplatz des Kellners am Tisch des Gastes.

Der Beistelltisch ist mit einer Bestecktasche und ausreichendem Vorlegebesteck versehen. Bei Bedarf wird der Beistelltisch an den Tisch des Gastes gestellt. Auf ihm wird tranchiert, angerichtet, filetiert, Speisen für den Nachservice warm gestellt, sowie der Wein serviert.[1] Es ist die Arbeitsfläche für das Servierpersonal und verkürzt auch die Arbeitswege.

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Gueridon – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Karl Heinz Hänssler: Management in der Hotellerie und Gastronomie, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2011; ISBN 978-3486704488; S. 116/117, hier online bei books.google, abgerufen am 14. Dezember 2011.