Gwen Summers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gwen Summers, 2000

Gwen Summers (* 13. Juni 1978 in Littlerock, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Pornodarstellerin.

Karriere[Bearbeiten]

Gwen Summers begann ihre Karriere im Jahr 1998. Seitdem hat sie laut IAFD in über 200 Filmen mitgespielt. Sie hatte einen Exklusivvertrag bei Metro-Studios und hat während ihrer Karriere unter anderen für Jill Kelly Productions, Vivid, Elegant Angel und Legend Video gearbeitet.

Im Jahr 2000 konnte sie den XRCO Award in der Kategorie Best Male-Female Couple gewinnen. Des Weiteren wurde sie 2010 für den AVN Award in der Kategorie Best All-Girl Group Sex Scene nominiert.

Filmauswahl[Bearbeiten]

  • 1998: Rage
  • 2001: The 4 Finger Club 10
  • 2001: Secret Party (as Cecily)
  • 2002: Double Vision
  • 2004: Little Chicks, Big Dicks
  • 2007: Violation of Trina Michaels
  • 2008: Lesbian Bukkake 13

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2000: XRCO Award – Best Male-Female Couple – Nothing to Hide 3 & 4y[1]
  • 2010: AVN Award Nominierung: Best All-Girl Group Sex Scene - The Violation of Harmony

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gwen Summers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1]