Hōko Kuwashima

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hōko Kuwashima (jap. 桑島 法子, Kuwashima Hōko; * 12. Dezember 1975 in Kanegasaki, Isawa, Präfektur Iwate) ist eine japanische Synchronsprecherin (Seiyū), die für die Flexibilität ihrer Stimme bekannt ist. So spielte sie neben femininen Frauen auch die Rollen von Jungen. Ihr Name Hōko (法子) wird häufig falsch als Noriko ausgesprochen, was auf die gleiche Schreibweise des Namens von Noriko Sakai (酒井 法子), einer berühmten japanischen Schauspielerin, zurückzuführen ist. Derzeit steht sie bei Aoni Production unter Vertrag und übernimmt für die Firma verschiedenste Rollen als Sprecherin.

Sie besuchte eine öffentliche Hochschule im Norden von Iwate, deren Besuch sie aber für sechs Monate unterbrach. Daraufhin wechselte sie die Schule, erwarb ihren Abschluss und zog mit dem Ziel Seiyū zu werden nach Tokio.

Rollen (Auswahl)[Bearbeiten]

Animeserie[Bearbeiten]

Film[Bearbeiten]

Computerspiele[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]