HD 17092

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stern
HD 17092
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Perseus
Rektaszension 02h 46m 22s
Deklination +49° 39′ 11″
Scheinbare Helligkeit 7,7 mag
Bekannte Exoplaneten 1
Typisierung
Spektralklasse K0 III
B−V-Farbindex +1,26 
Astrometrie
Entfernung 355 Lj
109 pc
Eigenbewegung 
Rek.-Anteil: +37 mas/a
Dekl.-Anteil: −14 mas/a
Physikalische Eigenschaften
Masse 2,3 M
Oberflächentemperatur 4650 K
Metallizität [Fe/H] +0,18
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bonner Durchmusterung BD +49° 767
Henry-Draper-Katalog HD 17092 [1]
SAO-Katalog SAO 38313 [2]
Tycho-Katalog TYC 3304-101-1[3]
Aladin previewer

HD 17092 ist ein 355 Lichtjahre von der Erde entfernter K-Riese im Sternbild Perseus. Er ist mit einer scheinbaren Helligkeit von 7,7 mag mit dem bloßen Auge auch unter optimalen Beobachtungsbedingungen nicht mehr zu sehen. Im Jahre 2007 entdeckten Niedzielski et. al. mit Hilfe der Radialgeschwindigkeitsmethode einen planetaren Begleiter mit einer Umlaufperiode von rund 360 Tagen, der die systematische Bezeichnung HD 17092 b trägt. Die grosse Halbachse seines Orbits misst 1,3 Astronomische Einheiten und seine Mindestmasse beträgt ca. 4,6 Jupitermassen.

Weblinks[Bearbeiten]