HYC Herentals

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
HYC Herentals
HYC Herentals
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte
Standort Herentals, Belgien
Vereinsfarben rot, weiß
Liga Eredivisie
Spielstätte Bloso Centrum Netepark
Cheftrainer Bill Morgan
Kapitän Vincent Morgan
Saison 2013/14 4. Platz, Playoff-Halbfinale

Der HYC Herentals (Herentalse Yshockey Club bzw. Herentalse IJshockey Club vzw) ist ein belgischer Eishockeyclub aus Herentals, der 1971 gegründet wurde und seit 2012 in der niederländischen Eredivisie spielt. Seine Heimspiele trägt der HYC im Bloso Centrum Netepark aus.

Geschichte[Bearbeiten]

Der HYC Herentals, der 1971 gegründet wurde, gewann 1986 seinen ersten Titel, als die Mannschaft Pokalsieger wurde. Nach zwei weiteren Pokalsiegen in den Jahren 1989 und 1991 konnte Herentals 1997 erstmals Belgischer Meister werden. Diesen Erfolg wiederholten sie 1998, 2002 und 2009. In der Saison 2007/08 stand Herentals ebenfalls in den Play-off-Finalspielen, in denen sie mit 2:4 Siegen in der Best-of-Seven-Serie den White Caps Turnhout unterlagen.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]