Harman’s Cross

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harman’s Cross
Harman's Cross Village Hall
Harman's Cross Village Hall
Harman’s Cross (England)
Harman’s Cross
Harman’s Cross

50.622268-2.01914Koordinaten: 50° 37′ N, 2° 1′ W

Basisdaten
Landesteil England
Region South West England
Shire county Dorset
District Purbeck
Bevölkerung 350
Verwaltung
Post town SWANAGE
Postleitzahlen­abschnitt BH19
Vorwahl 01929

Harman’s Cross ist ein kleines Dorf auf der Isle of Purbeck in der Grafschaft Dorset, im Süden von England.

Lage[Bearbeiten]

Harman’s Cross liegt auf der Hauptstraße A351 von Lytchett Minster via Wareham nach Swanage. Das Dorf ist circa 3 Kilometer südöstlich von Corfe Castle, etwa 5 Kilometer direkt westlich von Swanage sowie etwa 12 km südwestlich der großen Städte Poole und Bournemouth. Der River Corfe entspringt im Norden von Harman’s Cross.

Das Dorf[Bearbeiten]

Harman’s Cross wird normalerweise als Dorf aufgezählt, aber es ist ein Dorf ohne die übliche Kirche und Public House. Es gibt jedoch eine versteckte Kapelle. Diese Kapelle wurde durch den Gründer und Besitzer der lokalen Foleys Garage erstellt. In Harman’s Cross stehen 190 Häuser und das Dorf hat etwa 350 Einwohner.

Das Dorf liegt innerhalb der civil parish Worth Matravers, aber in einer beträchtlicher Entfernung von der Ortschaft Worth Matravers. Die Gemeindekirche, St. Nikolaus von Myra, ist in Worth Matravers und ist eine der ältesten Kirchen in Dorset. Die Gemeinde ist Teil der Distrikt Purbeck Verwaltungsbezirks. Die Gemeinde ist im Süd Dorset Wahlkreis des House of Commons und des South West England Wahlkreis des Europäischen Parlaments.[1]

Harman’s Cross ist der Standort eines Bahnhofs an der Swanage Railway, einer mit Dampflokomotive betriebenen historischen Eisenbahn. Die Bahn verbindet die touristischen Zentren Corfe Castle und Swanage miteinander. Harman’s Cross’ Bahnhof wurde in 1989 gebaut. Auf einem Bahnsteig steht das Bahnhofgebäude und auf dem anderen nur ein Unterstand mit einem Garten. Alle Bahnstationen auf der Swanage Railway haben sehr gepflegte Gärten. Es gibt ein Park and Ride nördlich von Corfe Castle.[1]

Die unternehmerischen Dorfbewohner haben sich einen Zuschuss aus dem Lottery Fond Big Lottery Fund (BIG) gesichert, und konnten somit mit kommunalen Mitteln den Bau einer neuen Village Hall (Dorf Saal) sichern. In Juli 2010 wurden die Bauarbeiten abgeschlossen und die neue Halle eröffnet.[2]

In Harman’s Cross sind keine Einkaufsläden. Foleys Garage hat eine Auto Werkstatt und ein Kiosk mit intrigierten Postamt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b OS Explorer Map OL15 - Purbeck & South Dorset. Ordnance Survey, 2006, ISBN 978-0-319-23865-3.
  2. Harmans Cross Village Hall: Welcome to Harmans Cross Village Hall, Juli 2010. Abgerufen am 16. November 2010.