Henry Schein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Henry Schein, Inc.
Henry-Schein-Logo.SVG
Rechtsform Inc.
Gründung 1932
Sitz Melville, NY
Leitung Stanley M. Bergman (Chairman und Chief Executive Officer)
Mitarbeiter Rund 16.000 (2013)
Umsatz 9,5 Milliarden US-Dollar (2013)
Branche Handel
Website www.henryschein.com

Henry Schein, Inc. ist ein weltweiter Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für niedergelassene Zahnärzte, Humanmediziner und Veterinäre. Das Unternehmen betreut darüber hinaus Dentallabors, staatliche und institutionelle Kliniken sowie andere medizinische Einrichtungen. Henry Schein, ein Fortune-500-Unternehmen und im Börsenindex NASDAQ-100 gelistet, beschäftigt rund 16.000 Mitarbeiter und betreut mehr als 800.000 Kunden. Der Hauptsitz der Henry Schein, Inc. ist Melville im US-Bundesstaat New York. Chairman und Chief Executive Officer ist Stanley M. Bergman.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen führt seine Wurzeln auf eine 1932 von Henry und Esther Schein in Woodside (zu Queens im US-Bundesstaat New York gehörend) gegründete Apotheke zurück. 1942 begann Schein mit dem Direktvertrieb von Penizillin, womit eine erste Wachstumsphase begann. Ab den 1950er Jahren verlagerte Schein den Schwerpunkt vom Verbrauchergeschäft auf die Belieferung von Praxen und Laboren. In den 1980er Jahren führte Jay Schein eine weitgehende Automatisierung der gesamten Lieferkette ein, was zu weiterem starkem Wachstum beitrug. Es folgten bis heute zahlreiche Übernahmen von Mitbewerbern. Nach dem Tod von Jay Schein 1989 begann unter der Führung von Stanley M. Bergman der Eintritt in den internationalen Markt (beginnend in Europa). Seit 1995 wird das Unternehmen an der Börse im NASDAQ gelistet (heute im NASDAQ-100, Kürzel HSIC).

Soziale Verantwortung[Bearbeiten]

Das Bekenntnis von Henry Schein zu gesellschaftlicher Verantwortung hat sich über fast acht Jahrzehnte aus einer tief verwurzelten Familientradition entwickelt und zur Gründung von Henry Schein Cares, dem Corporate-Social-Responsibility-Programm des Unternehmens, geführt. Unter dem Motto „Helping Health Happen“ unterstützt Henry Schein weltweit Aktivitäten, die eine bessere medizinische Versorgung von benachteiligten Bevölkerungsgruppen ermöglichen.

Henry Schein Cares konzentriert sich auf die Weiterentwicklung von drei Bereichen: Prävention und Behandlung, Stärkung der Selbsthilfefähigkeit sowie Katastrophenvorsorge und Nothilfe. Das Wirtschaftsmagazin Fortune hat Henry Schein in der weltweiten Rangliste der „World’s Most Admired Companies“ mit dem ersten Platz seiner Branche in der Kategorie „Soziale Verantwortung“ ausgezeichnet.

In Deutschland unterstützt Henry Schein verschiedene Projekte im Gesundheitsbereich.

Weblinks[Bearbeiten]