Hiroshi Yamamoto (Bogenschütze)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medaillenspiegel
Bogenschießen
JapanJapan Japan
Olympische Sommerspiele
Silber 2004 Athen Einzel
Bronze 1984 Los Angeles Einzel

Hiroshi Yamamoto (jap. 山本 博, Yamamoto Hiroshi; * 31. Oktober 1962 in Yokohama, Präfektur Kanagawa) ist ein japanischer Bogenschütze.

Yamamoto nahm an fünf Olympischen Spielen teil und erreichte zwei Mal einen Medaillenrang. Von 1984 bis 2004 war er, mit Ausnahme der Spiele 2000, im Einzel vertreten und war drei Mal mit der Mannschaft am Start.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hiroshi Yamamoto (Bogenschütze) in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)