Ikkatteq

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ikkatteq
Kommune Kommune Kujalleq
Geographische Lage 65° 38′ 0″ N, 37° 57′ 0″ W65.633333333333-37.950Koordinaten: 65° 38′ 0″ N, 37° 57′ 0″ W
Ikkatteq (Grönland)
Ikkatteq
Höhe m
Einwohner 0
Zeitzone UTC-3

Ikkatteq (früher:Íkáteq) ist ein verlassenes Dorf in der Kommune Kujalleq (bis 2008 Gemeinde Ammassalik), Grönland. Es befindet sich auf einer kleinen Insel in der Nähe von der Insel Ammassalik. Bis 2005 lebte in dem Ort noch ein Einwohner,[1] seit 2006 ist Ikkatteq nicht mehr als bewohnte Siedlung verzeichnet.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatBevölkerungsstatistik 2005 (Stand 1. Januar 2005). statgreen.gl, archiviert vom Original am 24. November 2007, abgerufen am 20. Februar 2009 (PDF; 149 kB, dänisch, im Internet Archive).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatBevölkerungsstatistik 2006 (Stand 1. Januar 2006). statgreen.gl, archiviert vom Original am 24. November 2007, abgerufen am 20. Februar 2009 (PDF; 136 kB, dänisch, im Internet Archive).