International Brotherhood of Magicians

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Order of Merlin Award ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Für den Merlin Award siehe International Magicians Society.
International Brotherhood of Magicians
(I.B.M.)
Logo der International Brotherhood of Magicians
Zweck:
Vorsitz: Rolando Santos (bgl. Mitos Odnalor)
Gründungsdatum: 1922
Mitgliederzahl: 12.000[1]
Sitz: St. Louis, Missouri, Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Website: www.magician.org

International Brotherhood of Magicians (I.B.M.) ist ein Weltverband für Profi- und Amateurzauberkünstler. Er hat seinen Hauptsitz in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri.

Die Organisation gehört dem internationalen Dachverband Fédération Internationale des Sociétés Magiques an.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verband wurde 1922 von Len Vintus (1903–1999, bürgerlicher Name Melvin Justus Given McMullen), Gene Gordon (1903–1994, bürgerlicher Name Gordon Eugene Avery) und Don Rogers (1900–1971, bürgerlicher Name Ernest Schieldge) in Winnipeg in der kanadischen Provinz Manitoba gegründet und ist nach eigenen Angaben mit ca. 12.000 Mitgliedern die weltweit größte Vereinigung von Magiern. Für die Mitglieder wird eine Monatszeitschrift The Linking Ring herausgegeben. Einmal jährlich findet die I.B.M. Convention zur Mitte des Jahres statt.

Der Verband umfasst ca. 300 Regionalverbände, die als „Ringe“ bezeichnet werden und in über 80 Landesverbänden zusammengefasst sind. In jedem Landesverband existiert ein „TVP“ (Territorial Vice President). Um einen Ring zu gründen, muss man 10 Bürgen nachweisen, die schon dem I.B.M. angehören.

Deutschsprachige Niederlassungen[Bearbeiten]

In Deutschland[Bearbeiten]

In Deutschland gibt es mit dem Ring 285 in Backnang und dem Ring 348 in Röthenbach an der Pegnitz zwei aktive Ringe.

In Österreich[Bearbeiten]

In Österreich, Wien, gibt es einen aktiven Ring (Nr. 240), der 1973 von „Fenni“ Hans Schwabe, Willi Baumgartner, Fritz Lisetti und Tony Rei gegründet wurde.

Der Vereinssitz ist nach wie vor im Café Zartl.

In der Schweiz[Bearbeiten]

Der Ring 207 in Lausanne ist der einzig aktive Ring in der Schweiz.

Ehrungen[Bearbeiten]

Die International Brotherhood of Magicians vergibt den Order of Merlin Award. Aktive I.B.M.-Mitglieder können eine von vier Stufen gemäß ihrer aktiven Mitgliedschaftszeit erhalten:

  • Order of Merlin Award: Inductees (für 25 Jahre)
  • Order of Merlin Award: Shield (für 35 Jahre)
  • Order of Merlin Award: Excalibur (für 50 Jahre)
  • Order of Merlin Award: Excelsior (für 60 Jahre)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen auf der Website der I.B.M.

Weblinks[Bearbeiten]