Islands (Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Wo gespielt, Veröffentlichungen

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Islands
Islands in Omaha, Nebraska am 15. Mai 2006
Islands in Omaha, Nebraska am 15. Mai 2006
Allgemeine Informationen
Herkunft Montreal, Kanada
Genre(s) Indie-Rock, Indie-Pop
Gründung 2005
Website islandsareforever.com
Gründungsmitglieder
Nick Diamonds (Nicholas Thorburn)
J'aime Tambeur (Jamie Thompson)
Aktuelle Besetzung
Nicholas Thorburn
Evan Gordon
Geordie Gordon
Luc Laurent
Ehemalige Mitglieder
Jim Guthrie
Aaron Harris
Kate Perkins
Mike Feuerstack
Jamie Thompson
Patrice Agbokou
Patrick

Islands (dt. Inseln) ist eine kanadische Band, die im Jahr 2005 von Nicholas Thorburn (ehemaliger Künstlername Nick Diamonds) und Jamie Thompson (ehem. Künstlername J'aime Tambeur) in Montreal gegründet wurde. Jamie Thompson hat die Band 2006 aber schon wieder verlassen. Die Besetzung ändert sich häufig, je nach den Erfordernissen von Plattenaufnahmen oder Liveauftritten.

Diskografie[Bearbeiten]

Singles[Bearbeiten]

Year Song Album
2006 Rough Gem Return to the Sea
2006 Don't Call Me Whitney, Bobby Return to the Sea
2007 Dnttakemy Wingzz Away Tomlab Alphabet Series -S-
2008 The Arm Arm's Way

Alben[Bearbeiten]

Year Album Label
2006 Return to the Sea Equator Records
2008 Arm's Way ANTI-
2009 Vapours ANTI-
2012 A Sleep & a Forgetting ANTI-
2013 Ski Mask Manqué Music

Weblinks[Bearbeiten]