Jack Barnett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jack "Jumbo"/"Browser" Barnett (eigentlich John Thomas Barnett; * 19. Januar 1881 in Tuena, New South Wales; † 1918 oder 1951)[1] war ein australischer Rugby-Union- und Rugby-League-Spieler; mit der australischen Rugby-Union-Auswahl wurde er zudem 1908 Olympiasieger.

Jack Barnett 1908

Jack Barnett spielte als Prop Rugby Union im Verein beim Newton RUFC, als er 1907 zum ersten von insgesamt fünf Test für die Wallabies, der australischen Rugby-Union-Auswahl, kam. Seine drei ersten Tests absolvierte er innerhalb von drei Wochen Ende Juli/Anfang August des Jahres gegen die All Blacks, die durch Australien tourten.[2] Wegen seinen hervorragenden Leistungen wurde er mit 27 Jahren als ältester Spieler in den Kader der ersten Wallaby-Tournee in die nördliche Hemisphäre 1908/09 berufen.[3] Auf der Tour war er Stammspieler, erzielte sechs Punkte und zwei Versuche und kam in den drei wichtigsten Spielen zum Einsatz: in beiden Tests der Tour gegen England und Wales, sowie dem einzigen Spiel des olympischen Rugbyturniers gegen die für das Vereinigte Königreich antretende Grafschaftsauswahl vom Cornwall.[4]

Barnett gehörte zu den Wallabies, die nach Ende der Tour als Wallabies gegen die Rugby-League-Nationalmannschaft Australiens ein Demonstrationsspiel absolvierten und deshalb vom Rugby-Union-Verband gesperrt wurden. Barnett ging wie zahlreiche seiner Mannschaftskameraden zum Newtown RLFC, für den er 1910-15 spielte[5] und 1910 die Staatsmeisterschaft von New South Wales errang.[6] Auch wurde er bald in den Kader der australischen Rugby-League-Auswahl berufen; er kam bei zwei Spielen der 1910er Ausgabe der Ashes gegen Großbritannien zum Einsatz.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Daten nach ESPNScrum - Alan Whiticker: Captaining the Kangaroos, Sydney 2004, ISBN 1741100410, S. 34 nennt als Geburtsjahr 1886 und als Todesjahr 1918.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-Formatscrum-Datenbank: Eintrag zu Jack "Bowser" Barnett. ESPN, abgerufen am 27. Oktober 2009.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatChris Thau: A century of Wallaby touring (Part 1). The International Rugby Board, 21. Oktober 2008, abgerufen am 27. Oktober 2009.
  4. The First Wallabies: Tourists and Olympians“, Onlineangebot zur Ausstellung im The World Rugby Museum der RFU (4. Oktober 2008 - 24. April 2009) - Tafel 1 und 2 pdf, Tafel 3 bis 12 pdf, Tafel 3; Abgerufen am 27. Oktober 2009.
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatSean Fagan: Newtown Jets / Bluebags. In: RL1908. Abgerufen am 27. Oktober 2009.
  6. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatSean Fagan: 1910 - Stunning Goal Gives Newtown The Title. In: RL1908. Abgerufen am 27. Oktober 2009.