Joe Bryant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Joe Bryant
Joe Bryant
Spielerinformationen
Voller Name Joseph Bryant
Spitzname Joe Jellybean
Geburtstag 19. Oktober 1954
Geburtsort Philadelphia, Vereinigte Staaten
Größe 206 cm
Position Power Forward
NBA Draft 1975, 14. Pick, Golden State Warriors
Vereine als Aktiver
1975–1978 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Philadelphia 76ers
1979–1982 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten San Diego Clippers
1982–1984 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Houston Rockets
1984–1986 ItalienItalien Sebastiani Rieti
1986–1987 ItalienItalien Viola Reggio Calabria
1987–1989 ItalienItalien Olimpia Basket Pistoia
1989–1991 ItalienItalien Pallacanestro Reggiana
1991–1992 FrankreichFrankreich FC Mulhouse Basket
Vereine als Trainer
1992–1993 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Akiba Hebrew Academy
1993–2003 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten La Salle University (AT)
2003–2004 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Las Vegas Rattlers
2004–2005 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Boston Frenzy
2005–2006 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Sparks
2006–2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Sparks (AT)
2007–2009 JapanJapan Tokyo Apache

Joseph „Joe Jellybean“ Bryant (* 19. Oktober 1954 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler, der auf der Position des Forward spielte.

Joseph Bryant spielte für die John Bartram Highschool in Philadelphia und später für die La Salle University Basketball. Er wurde 1975 an 14. Stelle von den Golden State Warriors gedrafted und umgehend an die Philadelphia 76ers abgegeben, für die er vier Spielzeiten auflief. 1980 wechselte er zu den San Diego Clippers, bei denen er bis 1982 unter Vertrag stand. Anschließend spielte er noch eine Saison für die Houston Rockets, bevor er sieben Jahre in Italien spielte. Von 2005 bis 2007 war er Cheftrainer der WNBA Mannschaft der Los Angeles Sparks, die er 2006 ins Conference-Finale führte. [1]

Er ist mit Pamela Cox verheiratet und ist der Vater des Lakers-Spielers Kobe Bryant.

Literatur[Bearbeiten]

  • Joe Bryant - Spielerprofil auf NBA.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag bei ESPN.com (engl.)