John Franklin (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Franklin (* 16. Juni 1959, Blue Island, Chicago, Illinois, USA) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor.

Leben[Bearbeiten]

John Franklin studierte an der University of Illinois Theater. Sein Debüt als Filmschauspieler gab Franklin 1984 mit dem Horrorfilm Kinder des Zorns. In diesem übernahm er die Rolle des Kindes Isaak. Es folgten verschiedene Film- und Fernsehauftritte. Im Jahr 1999 kehrte er im sechsten Teil der Kinder-des-Zorns-Filmreihe zurück. Für diese Produktion war Franklin auch als Drehbuchautor tätig.

Seit einigen Jahren ist Franklin unter seinem Geburtsnamen als Englisch-Lehrer in Kalifornien tätig. Sein Abschied von der Tätigkeit als Schauspieler geschah nach seinen eigenen Worten als Reaktion auf die Ereignisse des 11. September.[1]

Filmographie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. btsa.hartdistrict.org S. 3.