John Noah

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

John Michael Noah (* 21. November 1927 in Crookston, Minnesota) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Eishockeyspieler.

Karriere[Bearbeiten]

John Noah besuchte von 1947 bis 1951 die University of North Dakota, für deren Eishockeymannschaft er parallel spielte. Anschließend spielte er Amateur-Eishockey für die Crookston Pirates und Warroad Lakers, bei denen er sich für die Winterspiele 1952 empfehlen konnte.

International[Bearbeiten]

Für die USA nahm Noah an den Olympischen Winterspielen 1952 in Oslo teil, bei denen er mit seiner Mannschaft die Silbermedaille gewann.

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • John Noah in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)