Kalkschwämme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kalkschwämme
Calcispongiae. Aus Ernst Haeckels Kunstformen der Natur von 1904

Calcispongiae. Aus Ernst Haeckels Kunstformen der Natur von 1904

Systematik
Domäne: Eukaryoten (Eucaryota)
ohne Rang: Opisthokonta
ohne Rang: Holozoa
ohne Rang: Vielzellige Tiere (Metazoa)
Stamm: Schwämme (Porifera)
Klasse: Kalkschwämme
Wissenschaftlicher Name
Calcarea
Bowerbank, 1866
Unterklassen

Die Kalkschwämme (Calcarea) sind eine Klasse der Schwämme (Porifera). Fossil sind sie seit dem Kambrium nachweisbar, die Zahl der rezenten Arten wird auf 400 bis 500 geschätzt. Alle Arten der Kalkschwämme leben im Meer.

Merkmale[Bearbeiten]

Die Tiere besitzen ausschließlich kalzitische Sklerit mit einem weiten Formenspektrum, das von isolierten monactinalen, diactinalen, triactinalen bis zu tetractinalen Spicula reicht. Daneben kommen retikulate Skelette mit verschmolzenen Spicula vor. Eine Differenzierung der Spicula in Mega- und Mikroskleren ist dagegen nicht bekannt. Es kommen alle drei Organisationgrade der Schwämme (Ascon-, Sycon- und Leucon-Typ) vor.

Lebensweise[Bearbeiten]

Alle Kalkschwämme leben im marinen Bereich. Im Gegensatz zu der Mehrheit der restlichen Schwämme kommen Kalkschwämme bevorzugt im flacheren Wasser und versteckt in Höhlen- und Kleinhöhlenbereichen, in sog. kryptischen Habitaten vor.

Systematik[Bearbeiten]

Die Kalkschwämme werden derzeit in zwei Unterklassen mit jeweils mehreren Ordnungen unterteilt (Übersicht):

Klasse: Kalkschwämme (Calcarea)

Daneben unterscheidet man noch das im erdgeschichtlichen System des Perm ausgestorbene Taxon Heteractinida. Vermutlich handelt es sich um eine basale Gruppe der Kalkschwämme.

Literatur[Bearbeiten]

  • John N. A. Hooper und Rob W. M. van Soest (Hrsg.): Systema Porifera: A Guide to the Classification of Sponges. Vol. 2 Calcarea, Hexactinellida, Sphinctozoa, Archaeocyatha, unrecognizable taxa, and Index of higher taxa. S.1103-1708 + XLVIII S., Kluwer Academic/Plenum Publishers, New York, ISBN 0-306-47260-0.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Calcarea – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien