Kamen (Vulkan)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kamen
NASA Falschfarbensatellitenaufnahme der aktiven Vulkane Kljutschewskaja Sopka (oben), Besymjanny (unten), und des Kamen in der Mitte.

NASA Falschfarbensatellitenaufnahme der aktiven Vulkane Kljutschewskaja Sopka (oben), Besymjanny (unten), und des Kamen in der Mitte.

Höhe 4579 m
Lage Kamtschatka
Dominanz 5,4 km → Kljutschewskaja Sopka
Schartenhöhe 1305 mfd2
Koordinaten 56° 1′ 0″ N, 160° 35′ 36″ O56.016666666667160.593333333334579Koordinaten: 56° 1′ 0″ N, 160° 35′ 36″ O
Kamen (Vulkan) (Region Kamtschatka)
Kamen (Vulkan)
Typ Schichtvulkan
pd5

Der Kamen (russisch Камень) ist ein 4579 Meter[1] (nach anderen Angaben 4585 Meter[2]) hoher, inaktiver Stratovulkan auf der Halbinsel Kamtschatka im russischen Fernen Osten.

Der Kamen liegt nur gute 5 km südwestlich der etwas höheren Kljutschewskaja Sopka.

Der Kamen, unmittelbar dahinter der Kljutschewskaja Sopka, vom Tolbatschik aus gesehen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kamen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Russisches Kartenblatt. 1986, abgerufen am 11. Dezember 2011.
  2. Kamen im Global Volcanism Program der Smithsonian Institution (englisch), abgerufen am 11. Dezember 2011