Kathedrale Herz Jesu (Sarajevo)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Herz-Jesu-Kathedrale, Portalfront
Seitenaltar der heiligen Kyrill und Method

Die Kathedrale Herz Jesu (bosn. Katedrala Srca Isusova) ist eine römisch-katholische Bischofskirche im Stadtteil Stari Grad der bosnischen Hauptstadt Sarajevo. Sie wurde 1884–1889 nach Plänen des kroatischen Architekten Josip Vancaš für das neu gegründete Erzbistum Sarajevo erbaut. Die Herz-Jesu-Kathedrale ist eine neugotische Basilika mit einem halbrund schließenden Chor im Norden und einer doppeltürmigen Portalfassade mit Fensterrosette im Süden. Die Innenausstattung mit weißen Marmorskulpturen und figurenreichen Buntglasfenstern ist weitgehend original erhalten.

Eine umfassende Restaurierung der Kathedrale, ermöglicht durch den Einsatz des Aachener Pfarrers Heribert August, wurde 2013 abgeschlossen.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kathedrale Herz Jesu (Sarajevo) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bundesverdienstkreuz am Bande für Monsignore Heribert August (Aachener Nachrichten, 15. April 2013)

43.85938888888918.4255Koordinaten: 43° 51′ 34″ N, 18° 25′ 32″ O