Kawthaung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
ကော့ သောင်း မြို့
Kawthaung
Kawthaung (Myanmar)
Kawthaung
Kawthaung
Koordinaten 9° 59′ N, 98° 33′ O9.98333398.55Koordinaten: 9° 59′ N, 98° 33′ O
Basisdaten
Staat Myanmar

Division

Tanintharyi-Division
Einwohner 55.000 ([1])

Kawthaung (auch Kawthoung) (birmanisch: ကော့ သောင်း မြို့; BGN/PCGN: kaw thaung myo; Thai: เกาะ สอง) ist der südlichste Festland-Ort in Myanmar. Er befindet sich in der Tanintharyi-Division. Während der britischen Herrschaft in Burma zwischen 1824 und 1948 war es, als Victoria Point bekannt. Dieser Ort ist eine Freihandelszone und wird gerne von Touristen mit kleinen Booten von der thailändischen Stadt Ranong aus besucht. Touristen nutzen den Grenzübergang häufig, wie auch in Mae Sai oder Mae Sot, für eine Verlängerung des Visums.[1]

Kawthaung war unter den Städten in Myanmar am stärksten von der Tsunami-Katastrophe vom 26. Dezember 2004 betroffen.

Kawthaung liegt an dem nordwestlichen Ufer der Mündung des Kyan-Flusses (thailändischer Name: Maenam Kraburi), während an dem gegenüberliegenden Ufer Ranong liegt.

Verkehr[Bearbeiten]

Kawthaung besitzt einen kleinen Flughafen: Kawthaung Airport (IATA-Code: KAW / ICAO-Code: VYKT), der Flughafen befindet sich nörtlich von der Stadt (98°31'0 E/10°3'0 N).[2]

Galerie[Bearbeiten]

Klimatabelle[Bearbeiten]

Kawthaung
Klimadiagramm
J F M A M J J A S O N D
 
 
15
 
30
23
 
 
17
 
31
24
 
 
47
 
32
25
 
 
117
 
32
25
 
 
499
 
30
25
 
 
693
 
29
24
 
 
692
 
28
24
 
 
675
 
29
24
 
 
706
 
28
24
 
 
411
 
29
24
 
 
151
 
29
24
 
 
52
 
29
23
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Kawthaung
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 30,2 31,3 31,8 31,9 30,1 28,9 28,4 28,5 28,2 28,6 29,2 29,3 Ø 29,7
Min. Temperatur (°C) 23,0 23,5 24,5 25,2 24,6 24,1 23,9 23,8 23,5 23,6 23,6 23,0 Ø 23,9
Niederschlag (mm) 15 17 47 117 499 693 692 675 706 411 151 52 Σ 4.075
Wassertemperatur (°C) 27 27 28 28 29 29 28 28 28 28 27 27 Ø 27,8
Luftfeuchtigkeit (%) 72 72 72 75 83 87 87 89 88 86 81 76 Ø 80,7
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
30,2
23,0
31,3
23,5
31,8
24,5
31,9
25,2
30,1
24,6
28,9
24,1
28,4
23,9
28,5
23,8
28,2
23,5
28,6
23,6
29,2
23,6
29,3
23,0
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
15
17
47
117
499
693
692
675
706
411
151
52
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Andrea und Markus Markand, 2003, Myanmar (Birma), ISBN 3770161475, Seite 473
  2. flightstats.com: Kawthaung Airport