Kingdom Holding

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kingdom Holding Company
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1980
Sitz Riad, Saudi-Arabien
Leitung al-Walid ibn Talal Al Saud
Umsatz 18,3 Mrd $ (2004)
Branche Investition
Website http://www.kingdom.com.sa/

Die Kingdom Holding Company (arabisch ‏شركة المملكة القابضة‎, DMG šarikat al-mamlaka al-qābiḍa) ist eine Investmentgesellschaft in Saudi-Arabien. Ihr Geschäftsführer ist der Milliardär Prinz al-Walid ibn Talal Al Saud, der auch 94 % der Firmenanteile hält. Die Kingdom Holding ist an zahlreichen Unternehmen weltweit beteiligt und im Tadawul All-Share Index gelistet. Ihr Hauptsitz in der saudischen Hauptstadt Riad befindet sich im Kingdom Centre. Hanadi Zakaria al-Hindi, die erste saudische Flugpilotin, ist bei der Holding angestellt.[1] Die Kingdom Holding ist, gemessen am Umsatz, hinter Aramco und SABIC das größte Unternehmen Saudi-Arabiens.

2006 startete Prinz Walid mit einem Emissionsvolumen von sechs Mrd. Dollar den Börsengang von 30 % der Kingdom Holding.[2] Lediglich 6 % der Anteile sind öffentlich, die restlichen 94 % hält der Prinz.[3]

Im Dezember 2011 erwarb die Kingdom Holding Company für 300 Millionen US-Dollar einen Anteil von knapp 4 Prozent am Sozialen Netzwerk Twitter.[4]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Kingdom Holding Company - Company Profile, Zawya.
  2. Alwaleed Plans $6 Billion Kingdom Holding IPO, Bloomberg, 24. Februar 2006
  3. Kingdom Holding Company, zawya.com. 31. Juli 2007. Abgerufen am 17. September 2008. 
  4. Saudi Prince Alwaleed’s Twitter Investment Was Made Via Secondary Market.