Kirkowo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kirkowo (Кирково)
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Kirkowo (Bulgarien)
Kirkowo
Kirkowo
Basisdaten
Staat: Bulgarien
Oblast: Kardschali
Einwohner: 718 (1. Jan. 2007)
Koordinaten: 41° 20′ N, 25° 22′ O41.33083333333325.365Koordinaten: 41° 19′ 51″ N, 25° 21′ 54″ O
Postleitzahl: 6884
Telefonvorwahl: (+359) 03679
Kfz-Kennzeichen: K

Kirkowo (bulgarisch Кирково) ist ein Dorf in der Oblast Kardschali in Südbulgarien. Das Dorf Kirkowo hat 685 Einwohnern (1. Januar 2007) und ist das Verwaltungszentrum der gleichnamigen Gemeinde Kirkowo, welche eine Fläche von 2,964 km² hat. Das Dorf Kirkowo liegt auf einer Höhe von 300 bis 499 Meter über dem Meeresspiegel, 11 km nördlich der Grenze zu Griechenland. Der ehemalige türkische Name des Dorfes war Kırkova, was "40 Ebenen" bedeutet. Kirkowo hat keinen eigenen Bürgermeister, sondern untersteht direkt dem Bürgermeister der Gemeinde Kirkowo.

Geografie der Gemeinde Kirkowo[Bearbeiten]

Lage[Bearbeiten]

Die Gemeinde Kirkowo liegt ganz im südlichen Bereich der Oblast Kardschali, im Rhodopen-Gebirge.

Gemeindegliederung[Bearbeiten]

Die Gemeinde Kirkowo (bulg. Община Кирково) mit 45.466 Einwohnern auf einer Fläche von 594 km² besteht aus 73 Siedlungen, die vorwiegend in stark gebirgigem Terrain liegen. Zur Gemeinde gehört das Dorf Podkowa.

Nachbargemeinden[Bearbeiten]

Nachbargemeinden innerhalb der Oblast Kardschali sind – von Norden aus im Uhrzeigersinn – Dschebel, Momtschilgrad und Krumowgrad.

Weblinks[Bearbeiten]