Klangbad: Avant-garde in the Meadows

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Klangbad: Avant-garde in the Meadows
Produktionsland Deutschland, Spanien, USA
Originalsprache deutsch und englisch
Erscheinungsjahr 2009
Länge 85 Minuten
Stab
Regie Dietmar Post und Lucía Palacios
Drehbuch Dietmar Post und Lucía Palacios
Produktion Play Loud! Productions Dietmar Post und Lucía Palacios in Zusammenarbeit mit Klangbad
Musik Minit, Jutta Koether, Steven W. Lobdell, Kammerflimmer Kollektief, Cpt. Howdy, Circle, Daniel Padden, Nista Nije Nista, Faust u.v.m.
Kamera Dietmar Post, Lucía Palacios und Ede Müller
Schnitt Karl-W. Huelsenbeck
Besetzung
  • Minit
  • Jutta Koether
  • Steven W. Lobdell
  • Kammerflimmer Kollektief
  • Cpt. Howdy
  • Hans-Joachim Irmler
  • Circle
  • Daniel Padden
  • Nista Nije Nista
  • Faust

Klangbad: Avant-garde in the Meadows ist ein Film des Regie- und Produzentenpaares Dietmar Post (Deutschland/USA) und Lucía Palacios (Spanien/Deutschland). Im Stile des Direct Cinema haben die Filmemacher das von Hans-Joachim Irmler (Faust) kuratierte Avantgarde-Musikfestival in Scheer im Jahr 2005 festgehalten.

Porträtierte Bands / Songs[Bearbeiten]

  • Minit - Motels & Bars
  • Jutta Koether - Fresh Aufhebung
  • Steven W. Lobdell - More Rock, Less Talk
  • Kammerflimmer Kollektief - Hausen
  • Cpt. Howdy - Nervous
  • Faust - Dont Look Back
  • The One Ensemble of Daniel Padden - Singing Norway To Sleep
  • Nista Nije Nista - Amalo

DVD-Veröffentlichung[Bearbeiten]

Die DVD-Veröffentlichung enthält als Bonusmaterial einen zusätzlichen Film, der das komplette Konzert der deutschen Avantgarde-Pop-Band Faust zeigt. Der Titel des Films lautet: Faust: Live at Klangbad Festival.

Weblinks[Bearbeiten]