Konvektomat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Konvektomat (von lateinisch convectum ‚mitgetragen‘) ist der aus dem Lateinischen abgeleitete Begriff für einen Heißluftofen, der auf dem Prinzip der thermischen Konvektion arbeitet. Dieser kommt hauptsächlich als professionelles Küchengerät in Verpflegungsbetrieben zum Einsatz.

Umgangssprachlich wird der Begriff auch für einen Kombidämpfer verwendet, der zur Umluft auch zusätzlich die Funktion des Dampfgarens bietet.