Koupéla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Koupéla
Status: commune urbaine, département
Region: Centre-Est
Provinz: Kouritenga
Einwohner: 58.632 (2006)[1]
Präfekt: Sosthène Tapsoba[2]
Lage
Koupéla (Burkina Faso)
Koupéla
Koupéla
Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso
12° 11′ N, 0° 21′ W12.179444444444-0.35166666666667Koordinaten: 12° 11′ N, 0° 21′ W

Koupéla ist eine Stadt und ein dasselbe Gebiet umfassendes Departement in Burkina Faso, Hauptstadt der Provinz Kouritenga in der Region Centre-Est. Die Bevölkerung besteht vorwiegend in Mossi.

Kathedrale von Koupéla

In Koupéla trifft die Nationalstraße, die Ouagadougou mit Niger verbindet, auf diejenige, die nach Togo führt.

Die Stadt ist Sitz des Erzbistums Koupéla. Der lokale Sportverein AS Koupéla spielt während der Saison 2008/09 als Aufsteiger in der höchsten Fußballliga des Landes.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Koupéla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quellennachweise[Bearbeiten]

  1. Ergebnisse des Zensus 2006
  2. Ministerrat, 26. Juli 2006