Lago di Massaciuccoli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lago di Massaciuccoli
Quiesa (Gem. Massarosa), im Hintergrund der Lago di Massaciuccoli
Quiesa (Gem. Massarosa), im Hintergrund der Lago di Massaciuccoli
Geographische Lage Gemeinde Massarosa, Provinz Lucca, Toscana, Italien
Abfluss Kanal → Tyrrhenisches Meer, Kanal → BurlamaccaTyrrhenisches Meer
Orte am Ufer Massaciuccoli
Größere Städte in der Nähe Viareggio
Daten
Koordinaten 43° 49′ 58″ N, 10° 19′ 59″ O43.83277777777810.333055555556Koordinaten: 43° 49′ 58″ N, 10° 19′ 59″ O
Lago di Massaciuccoli (Toskana)
Lago di Massaciuccoli

Der Lago di Massaciùccoli ist der größte See in der Toskana. Der See gehört zum Naturpark Migliarino-S. Rossore-Massaciùccoli.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Lake Massaciuccoli – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien