Le Petit Robert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Le Petit Robert ist ein im Buchverlag Dictionnaires Le Robert erschienenes einsprachiges Wörterbuch der französischen Sprache. Seine erste Ausgabe erschien 1967. Der Begriff bezeichnet meist die einbändige abgekürzte Version des Dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française, das 8 Bände umfasst. Es gibt auch einen weniger verbreiteten Petit Robert 2, Dictionnaire de culture générale, der Eigennamen (Personen, geografische Objekte, etc.) dokumentiert.

Das Wörterbuch ist nach dem Philologen Paul Robert (1910-1980) benannt und ist bereits in mehreren Versionen und Auflagen erschienen, an denen Josette Rey-Debove und Alain Rey mitgearbeitet haben.

Der Le nouveau petit Robert umfasst 60.000 Wörter mit 300.000 Bedeutungen und ihre Etymologie, Datierung und Aussprache.

Neben den Petit Larousse ist der Petit Robert das meistverbreitete französischsprachige Wörterbuch. Im Stil entspricht es dem deutschsprachigen Duden.

Ausgaben[Bearbeiten]

  • Le nouveau petit Robert: dictionnaire alphabétique et analogique de la langue française. Texte remanié et amplifié sous la dir. de Josette Rey-Debove. Dictionnaires Le Robert, Paris 2000, ISBN 2-85036-668-4.
  • Le Petit Robert. Dictionnaires Le Robert, 2004, ISBN 2-85036-976-4.

Weblinks[Bearbeiten]