Lewis and Clark River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lewis and Clark River
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Lewis-and-clark-river.jpg
Daten
Gewässerkennzahl US1123054
Lage Clatsop County, Oregon, USA
Flusssystem Columbia River
Abfluss über Columbia River → Pazifischer Ozean
Quelle südlich der Saddle Mountain State Natural Area
45° 57′ 49″ N, 123° 38′ 21″ W45.9637221-123.6392967
Mündung in die Youngs Bay46.1684393-123.8629205Koordinaten: 46° 10′ 6″ N, 123° 51′ 47″ W
46° 10′ 6″ N, 123° 51′ 47″ W46.1684393-123.8629205
Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Der Lewis and Clark River ist ein Nebenfluss des Columbia River mit einer Länge von ungefähr 32 km in Nordwestoregon in den USA. Er wurde benannt nach der Lewis-und-Clark-Expedition. Er entspringt in den Bergen des Clatsop County, nahe der Quelle des Youngs River, fließt zuerst nach Westen und dann nach Norden und mündet in die Youngs Bay, die Teil des Columbia Rivers kurz vor seiner Mündung in den Pazifik ist. Er hat 6 kleine Zuflüsse.

Weblinks[Bearbeiten]