Liste der Countys in New Brunswick

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die kanadische Provinz New Brunswick gliedert sich in 15 Counties. 1966 wurden diese als politische Verwaltungseinheit abgeschafft, sie dienen jedoch noch der geographischen Orientierung sowie zu statistischen Zwecken.[1] Einzige Ausnahme bildet die Jurisdiktion: Die Gerichtsbezirke entsprechen den alten Verwaltungseinheiten.

Name Verwaltungssitz Fläche (km²) Ew. (2011) Ew./km²
Albert County Hopewell Cape 1.806,54 28.846 16,0
Carleton County Woodstock 3.313,15 27.019 8,2
Charlotte County Saint Andrews 3.424,33 26.549 7,8
Gloucester County Bathurst 4.675,21 77.792 16,6
Kent County Richibucto 4.552,55 30.833 6,8
Kings County Hampton 3.483,40 69.665 20,0
Madawaska County Edmundston 3.463,05 33.422 9,7
Northumberland County Miramichi 12.932,70 48.355 3,7
Queens County Gagetown 3.681,98 11.086 3,0
Restigouche County Dalhousie 8.579,66 32.594 3,8
Saint John County Saint John 1.464,53 76.550 52,3
Sunbury County Burton 2.697,47 27.143 10,1
Victoria County Perth-Andover 5.503,93 19.921 3,6
Westmorland County Dorchester 3.662,02 144.158 39,4
York County Fredericton 8.136,66 97.238 12,0

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Census Profile: Provincial Data. Statistics Canada, abgerufen am 8. August 2012 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Counties of New Brunswick – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien