Liste von Rebsorten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia:Löschregeln Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung: Vorlage:Löschantragstext/Juli In der Form nicht sinnvoll. --Ephraim33 (Diskussion) 21:22, 24. Jul. 2014 (CEST)


Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit über 20.000 gibt.[1] Die in Wikipedia eingetragenen Rebsorten sind in den zugeordneten Kategorien enthalten.

Rebsortenlisten in den Kategorien[Bearbeiten]

Gewünschte Liste in der Kategorieleiste auswählen.

  • Kategorie Rebsorte zeigt die Unterkategorien der in der Folge angeführten Kategorien
  • Kategorie Weißweinsorten – enthält alle Weißweinsorten
  • Kategorie Rotweinsorten – enthält alle Rotweinsorten
  • Kategorie Tafeltraube – enthält alle Tafeltraubensorten (diese sind teilweise auch den Weiß-, Rotweinsorten und den Neuzüchtungen zugeordnet)
  • Kategorie Neuzüchtung (Rebsorte) enthält alle Neuzüchtungen von Rot-, Weiß- und Tafeltraubensorten (Diese Sorten sind bereits auch bei den Rot- Weiß- oder Tafeltraubensortenlisten enthalten)
  • Kategorie Unterlagsrebe für Reben enthält alle Unterlagensorten für die Veredlung von Rebsorten zur biotechnischen Bekämpfung der Reblaus.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Karl Bauer, Ferdinand Regner, Barbara Schildberger: Weinbau, avBuch im Cadmos Verlag, Wien, 9. Auflage 2013, ISBN 978-3-7040-2284-4, S 60