Lutherische Kirche – Kanada

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basisdaten
Leitender
Geistlicher:
Präses
Dr. theol. Robert Bugbee
Mitgliedschaft: Internationaler Lutherischer Rat
Diözesen: 3
Gemeinden: 312 (2010)
Gemeindeglieder: 67.154 (2010)[1]
Anschrift: Lutheran Church – Canada 3074 Portage Avenue,
Winnipeg, MB R3K 0Y2 Kanada
Offizielle Website: Lutherische Kirche – Kanada

Die Lutherische Kirche – Kanada (engl. Lutheran Church – Canada (LCC)) ist eine evangelisch-lutherische Kirche in Kanada mit 67.154 (2010) Gemeindegliedern. Sie vertritt eine konservativere Theologie als die Evangelical Lutheran Church in Canada, zu der 148.863 (2010)[2] Gemeindeglieder zählen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Lutherische Kirche – Kanada war bis 1988 eine Teilkirche der Lutherischen Kirche – Missouri Synode. Auch sie ist, wie die Missouri-Synode, auf Grund der Auswanderung im 19. Jahrhundert entstanden. 1988 erklärten die kanadischen Gemeinden der Missouri-Synode ihre Unabhängigkeit und bildeten die Lutherische Kirche – Kanada. Die Lutherische Kirche – Missouri Synode und die Lutherische Kirche – Kanada stehen in voller Kirchen- und Abendmahlsgemeinschaft. In alle kirchlichen Bereichen arbeiten beide Lutherische Kirchen eng miteinander zusammen.

Organisation[Bearbeiten]

Die Lutherische Kirche – Kanada ist synodal verfasst und wird von einem Präses geleitet, dessen Sitz sich in Winnipeg befindet. Die Kirche gliedert sich in drei Diözesen, die von einem Diözesanpräses geleitet werden.

  1. Alberta-British Columbia Diözeses in Edmonton, Alberta;
  2. Zentral Diözese in Regina, Saskatchewan;
  3. Ost Diözese District in Kitchener, Ontario.

Bekenntnisstand[Bearbeiten]

Die Lutherische Kirche – Kanada bekennt sich zur Heiligen Schrift Alten- und Neuen Testaments als verbindliche Lehrgrundlage und uneingeschränkt zu den Bekenntnisschriften der evangelisch-lutherischen Kirche (BSLK), weil diese mit der Bibel übereinstimmen.

Sprachen[Bearbeiten]

Diese Kirche ist bilingual. Offiziell wird in den Kirchengemeinden sowohl englisch wie französisch gesprochen. In einigen wenigen Gemeinden werden auch noch deutsche Gottesdienste angeboten.

Kirchliche Außenbeziehungen[Bearbeiten]

Die Lutherische Kirche Kanada gehört zum Internationalen Lutherischen Rat und steht mit den dortigen Mitgliedskirchen in Kirchen- und Abendmahlsgemeinschaft so z. B. mit der Lutherischen Kirche Missouri-Synode oder der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche in Deutschland.

Einrichtungen der Kirche[Bearbeiten]

  • Concordia University College of Alberta in Edmonton,
  • Concordia Lutheran Theological Seminary in St. Catharines, Ontario
  • Concordia Lutheran Seminary in Edmonton, Alberta

Weblinks[Bearbeiten]

Offizielle Homepage der Lutherischen Kirche – Kanada

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.lutheranchurch.ca/resources/2010statssummary.pdf
  2. http://www.lutheranworld.org/lwf/wp-content/uploads/2011/03/LWF-Statistics-2010.pdf