Mack Avenue Records

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mack Avenue Records ist ein US-amerikanisches Musiklabel für Jazzmusik in Harper Woods, Michigan. Gegründet wurde es 2006 und hat bereits zahlreiche bekannte Jazzmusiker unter Vertrag wie Stanley Jordan, Kenny Garrett, Christian McBride, Danilo Perez, Oscar Castro-Neves, Gerald Wilson, Tia Fuller und Sean Jones.

Im Jahr 2008 erwarb das Unternehmen zwei Smooth Jazz-Labels. Im August Rendezvous Entertainment (gegründet vom Saxophonisten Dave Koz) - heute Rendezvous Music und im September ARTizen Music Group (gegründet vom Trompeter Rick Braun und vom Saxophonisten Richard Elliot) - heute Artistry Music.

Sublabels[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]