Malargüe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Malargüe
Malargue Foto Fernando Ruiz.JPG
Basisdaten
Lage 35° 28′ S, 69° 35′ W-35.4744583-69.5852941416Koordinaten: 35° 28′ S, 69° 35′ W
Höhe ü. d. M.: 1416 m
Einwohnerzahl (2001): 18.077
  (Argentinien)
 
 
Verwaltung
Provinz: MendozaMendoza Mendoza
Departamento: Malargüe
Sonstiges
Postleitzahl: M5613
Telefonvorwahl: +54 (0)2627
Homepage von Malargüe

Malargüe ist eine Stadt im gleichnamigen Departamento (18.077 Einwohner, INDEC 2001) im Süden der Provinz Mendoza in Argentinien. Sie liegt etwa 420 Kilometer südlich von Mendoza und 180 km südwestlich von San Rafael. Schotterstraßen führen nach Süden (Chos Malal) und über den Paso el Pehuenche nach Talca in Chile.

Malargüe ist der erste (südliche) Standort des Pierre-Auger-Observatoriums zur Erforschung hochenergetischer kosmischer Strahlung.

Klima[Bearbeiten]

Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Malargüe
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 27,9 27,2 24,1 19,7 15,0 11,7 10,8 13,5 15,8 20,5 24,4 27,0 Ø 19,8
Min. Temperatur (°C) 11,0 10,6 8,5 4,4 0,7 -1,4 -2,3 -1,1 0,6 4,4 7,3 10,3 Ø 4,4
Niederschlag (mm) 31 28 29,9 15,9 19,2 37,8 45,1 21,7 30,6 14,2 21,5 38,9 Σ 333,8
Regentage (d) 5 5 5 3 4 5 6 5 6 4 4 4 Σ 56
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
27,9
11,0
27,2
10,6
24,1
8,5
19,7
4,4
15,0
0,7
11,7
-1,4
10,8
-2,3
13,5
-1,1
15,8
0,6
20,5
4,4
24,4
7,3
27,0
10,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
31
28
29,9
15,9
19,2
37,8
45,1
21,7
30,6
14,2
21,5
38,9
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weblinks[Bearbeiten]