Malimono

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of Malimono
Lage von Malimono in der Provinz Surigao del Norte
Karte
Basisdaten
Region: Caraga
Provinz: Surigao del Norte
Barangays: 14
Distrikt: 2. Distrikt von Surigao del Norte
PSGC: 166715000
Einkommensklasse: 5. Einkommensklasse
Haushalte: 2817
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 18.316
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 9° 37′ N, 125° 24′ O9.6166666666667125.4Koordinaten: 9° 37′ N, 125° 24′ O
Postleitzahl: 8402
Geographische Lage auf den Philippinen
Malimono (Philippinen)
Malimono
Malimono

Malimono ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Surigao del Norte. Sie hat 18.316 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010).

Baranggays[Bearbeiten]

Malimono ist politisch in 14 Baranggays unterteilt.

  • Bunyasan
  • Cagtinae
  • Can-aga
  • Cansayong
  • Cantapoy
  • Cayawan
  • Doro (Binocaran)
  • Hanagdong
  • Karihatag
  • Masgad
  • Pili
  • San Isidro (Pob.)
  • Tinago
  • Villariza

Weblinks[Bearbeiten]