Manfred Weinland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Manfred Weinland (* 1960 in Zweibrücken) ist ein deutscher Phantastikautor.

Er hat seit 1977 rund zweihundert Veröffentlichungen, vor allem als Heftroman, aber auch als Taschenbuch, Paperback oder Hardcover, als Autor in den Genres Horror, Science Fiction, Fantasy, Krimi und anderen vorzuweisen. Für den Bastei-Verlag hat er zwei umfangreiche Serien kreiert und über weite Strecken allein verfasst: Bad Earth und Vampira.

Weinland arbeitet außerdem als Übersetzer und Lektor, u.a. für diverse deutschsprachige Romane zu 'Star Wars' sowie Romanadaptionen zu Games.

Für die von ihm verfasste Kurzgeschichte »Herz in Bernstein« erhielt er den Deutschen Phantastik-Preis für die beste Kurzgeschichte des Jahres 2001.

Weblinks[Bearbeiten]