Mani (Burkina Faso)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mani
Status: commune rurale
Region: Est
Provinz: Gnagna
Fläche:  
Einwohner: 68.293 (2006)[1]
Bevölkerungsdichte:  
Gliederung: 54 Dörfer/6 Sektoren
Bürgermeisterin: Kuamba Bourgou
Präfekt:  
Lage
Mani (Burkina Faso)
Mani
Mani
Burkina FasoBurkina Faso Burkina Faso
13° 15′ N, 0° 13′ W13.2582-0.2131266Koordinaten: 13° 15′ N, 0° 13′ W

Mani ist sowohl eine Gemeinde (französisch commune rurale) als auch ein dasselbe Gebiet umfassendes Departement im westafrikanischen Staat Burkina Faso, in der Region Est und der Provinz Gnagna. Die Gemeinde hat in 54 Dörfern und sechs Sektoren des Hauptortes 68.293 Einwohner.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatWorld Gazetteer: Mani. Abgerufen am 6. Januar 2010.