Maria Lea Pedini Angelini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maria Lea Pedini Angelini (* 15. Juli 1954) ist eine san-marinesische Politikerin. Sie war vom 1. April bis 1. Oktober 1981 die erste Frau im Amt des san-marinesischen Capitano Reggente. Nach Beendigung ihrer Amtszeit arbeitete sie lange Jahre als Direktorin im Außenministerium ihres Landes. Derzeit (2008) hat sie die Funktion einer Botschafterin San Marinos beim Königreich Dänemark, beim Königreich Schweden und bei der Republik Ungarn inne – mit (kosten- und personalsparender) Residenz in San Marino. Sie war in dieser Funktion auch Botschafterin San Marinos für Norwegen und die Schweiz.

Siehe auch: Liste weiblicher Staatsoberhäupter und Regierungschefs