Marie Claire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Marie Claire ist eine französische Frauenzeitschrift für Mode. Sie wird in Frankreich und als englische Ausgabe in den USA, Großbritannien und Australien herausgegeben. Außerdem erscheint Marie-Claire in Brasilien, Malaysia, Ungarn, Südafrika, Türkei, den Niederlanden und in Russland. In Deutschland erschien sie in den Jahren 1990–2003 im Verlag Gruner + Jahr.

Die erste Ausgabe wurde von Jean Prouvost 1937 herausgegeben und erschien später wöchentlich. 1942 wurde die Publikation auf Betreiben der deutschen Besatzer eingestellt. Erst ab 1954 erschien die Zeitschrift wieder, nun monatlich. 1976 wurde das Unternehmen von Prouvosts Tochter Evelyne Prouvost übernommen. 1994 erschien die erste englische Ausgabe in den USA.

Heute gehört die Zeitschrift zur Hearst Corporation, mit Sitz in New York. Schwerpunktthemen sind Mode, Schönheit und Gesundheit. Die Zielgruppe sind Frauen weltweit.

Weblinks[Bearbeiten]